HLS Hochleistungssirene
17. Okt 2018, 09:45 Uhr 
 

HLS "Auefeld"

Standort: 34121 Kassel, Spielplatz Auefeldschule
(Anfahrt über Erich-Klabunde-Straße)

Hersteller: Pintsch Bamag

Typ: Anlage 2

Baujahr: 1965  (Aufstellung: 1968)

Fabrik-Nr: 8736

Höhe: 20 m

Auslösung: BOS 4m Band, Kanal 487 (86,815 MHz, Oberband) über 5-Ton-Folge

Betriebsbereit: ja (durch elektronische Sirene ersetzt)

Anmerkungen: Obwohl diese HLS 1965 produziert wurde, erfolgte die Aufstellung in Kassel erst zwischen März und September 1968. Der erste Probealarm fand am 25. September 1968 statt.

Der HLS-Sirenenkopf wurde Anfang 2004 demontiert und durch eine neue elektronische Sirene der Firma Hörmann ersetzt. Die Druckrohre im Inneren des Sirenenmastes wurden kurz oberhalb des Fußes abgeflext. Die Steuerung der neuen Anlage wurde direkt im Sirenenfuß montiert. Der Funkempfänger wurde von der alten Sirene übernommen.




  
historisches Foto der ehemaligen HLS (2003)









 


    TOP     TOP © www.hochleistungssirene.de