HLS Hochleistungssirene
18. Okt 2018, 16:00 Uhr 
 

HLS "Kücknitz"

Standort: 23569 Lübeck, Wohnblock Tilsitstr.22
(Anfahrt über Tilsitstraße)

Hersteller: Hörmann

Typ: F71

Baujahr: 1970  (Aufstellung: 1970)

Fabrik-Nr:

Höhe: - (Gebäudemontage)

Auslösung: per Draht vom Warnamt I in Hohenwestedt

Betriebsbereit: nein (1996 demontiert)

Anmerkungen: Die HLS war auf dem Giebeldach des Mietwohnblocks installiert. Mit nur vier Geschossen war dieses Gebäude ungewöhnlich niedrig für eine HLS-Aufstellung. Der massive Mast der Sirene war offensichtlich auf dem Dachboden des Hauses installiert und wurde, ähnlich wie bei den E57-Montagen, durch das Ziegeldach geführt.

Obwohl es sich um eine Gebäudeaufstellung handelte, war der Maschinenbunker im Erdreich des Vorgartens untergebracht.

Die Stillegung der Sirene erfolgte zwischen 1993 und 1995, der endgültige Abbau in der zweiten Jahreshälfte 1996. Die Arbeiten und die Entsorgung wurden von der Firma Hörmann-Stade durchgeführt. Später wurde das gesamte Gebäude abgerissen.

Für die Zuverfügungstellung der Informationen sowie der tollen zeitgenössischen Fotos danken wir Herrn Reinhard Albert vom Katastrophenschutz der Hansestadt Lübeck sehr herzlich!





Viergeschossiges Mehrfamilienhaus mit HLS.



 


    TOP     TOP © www.hochleistungssirene.de