HLS Hochleistungssirene
18. Nov 2018, 17:39 Uhr 
 

HLS "Schönberg"

Standort: 83361 Kienberg-Schönberg,

Hersteller: Pintsch Bamag

Typ: Anlage 2

Baujahr: 1965

Fabrik-Nr: 8711

Höhe: 20 m

Auslösung: per Draht vom Warnamt X in Pähl

Betriebsbereit: nein (defekt/außer Betrieb)

Anmerkungen: Farbe Dunkelgrün.

Diese HLS hat dem Vernehmen nach nie richtig funktioniert. Zahlreiche Defekte, wie z.B. ein grundlos tagelang laufender Kompressor, haben die Mitarbeiter der Hörmann GmbH, die den Servicevertrag für diese Sirene innehatte, viele Nerven gekostet. Offenbar funktionierte die Zufuhr der Preßluft zum Schallgeber nicht korrekt, denn nach Aussage des Bauern, auf dessen Grund die Sirene steht, war bei Tests zumeist nur ein Brummton zu hören. Dieser dürfte von dem laufenden Rotor im Kopf der HLS verursacht worden sein, dem jedoch keine Preßluft zugeführt wurde.

Zu einem anderen Zeitpunkt wurde angeblich der Maschinenbunker aufgebrochen und der Deutz-Kompressor der HLS gestohlen! Vermutlich tat er dann Dienst bei einem Bauern in der Umgebung... Es wurde zwar ein neuer Kompressor installiert, doch wurde diese leidgeprüfte HLS letztlich vor einigen Jahren außer Betrieb genommen.











 


    TOP     TOP © www.hochleistungssirene.de