Hannover - Alice-Salomon-Schule

Ort
30625 Hannover
Standort
Südliches Ende des Geländes der Alice-Salomon-Schule. Kirchröder Straße 13.
Koordinate
52.370182°, 009.791515°
In GoogleMaps öffnen
Beschreibung

Diese Rohrturm-Anlage 1 wurde bereits Anfang der 1970er Jahre wieder demontiert. Über den Verbleib der Anlage ist nichts bekannt. Grund für die Demontage war der Bebauungsplan Nr. 530 aus dem Jahr 1971, der südlich der Schule ein neues Wohngebiet auszeichnete. Das Schulgelände wurde in Richtung Süden verkleinert, weswegen die HLS abgebaut werden musste.

Ursprünglich war wohl geplant die Anlage als Dachmontage wieder auf das Schulgebäude zu montieren, bzw. ein Wohnhochhaus in 250m Entfernung als Alternative zu nutzen. Beides wurde aus nicht bekannten Gründen nicht getan. Schlussendlich wurde die Beschallungslücke erst 1980 mit dem Bau einer HLS273 in 600m Entfernung geschlossen.

Hersteller und Typ
PINTSCH BAMAG
Anlage 1
Aufstellung
Rohrturm 20m
Baujahr
1963
Seriennummer
0063
Zustand
Demontiert

Historische Fotos der Anlage

Aus dem Historischen Museum Hannover konnten aus dem HAZ-Hauschild Archiv einige historische Aufnahmen der Anlage übernommen werden.